Heizspiegel für Leipzig veröffentlicht

Die Stadt Leipzig hat Ende Dezember 2015 die erste Auflage des Heizspiegels Leipzig veröffentlicht. Damit erhalten die mehr als 500.000 Einwohner die Möglichkeit den Heizenergieverbrauch und die Heizkosten ihrer Wohngebäude einzustufen.

Foto: Stadt Leipzig

Mit dem Heizspiegel Leipzig 2015 lassen sich der Heizenergieverbrauch und die Heizkosten eines Wohngebäudes unter die Lupe nehmen. Der Heizspiegel ist für zentral beheizte Gebäude anwendbar. Die Vergleichswerte werden für die Energieträger Erdgas und Fernwärme sowie für drei Gebäudegrößenklassen (< 500 m², 501 - 1.000 m², > 1.000 m²) ausgewiesen. Es erfolgt eine Einstufung des Gebäudes in eine der vier Kategorien „günstig“, „mittel, „erhöht“ oder „zu hoch“. Weiterhin nennt der Leipziger Heizspiegel Ansprechpartner vor Ort, die bei Fragen rund um die Themen Modernisierung und Energiesparen beraten.

  • Herausgeber: co2online gemeinnützige GmbH
  • Auftraggeber: Stadt Leipzig, Dezernat für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule